K Ä S E .jp.pn

2007年12月26日~31日

Mittwoch, 26.12.07

Nachdem ich gestern Abend noch von meiner Gastfamilie zu dem letzten "Saufabend", bei dem ich dabeisein konnte, mitgeschleift wurde und danach noch gezwungen wurde, bis knapp 1 Uhr morgens Karaoke zu singen, hab ich mir schon gedacht, dass es heute schwer wird aus dem Bett zu kommen, aber dass ich meine Augen nicht mal aufgekriegt hab, war dann doch ein Schock. xD So hab ich gedacht, kann ja noch 5 Minuten schlafen - aus dem 5 wurden dann 40 und als meine Gastmutter kam um mich zu wecken und sah, in welchem Zustand ich mich befand (fette Augenringe, bleich und absolut mufflig), meinte sie, "Ach komm, bleib einfach daheim." XD Habsch dann auch gemacht.

Bin so um halb 11 aufgestanden und hab dann Edward Scissorhands geschaut... und boah ich musste so weinen!!! o_O Ich glaub nicht, dass ich früher als ich den angeschaut hab, so heulen musste XD Edward tut mir SO LEID... T___T

Ahja, und ich hab ein Comedy-Programm von Jürgen von der Lippe fast komplett und.. o_O der is SO LUSTIG!!! Ich KONNT nicht mehr XD Ich weiß ja eigentlich, dass er toll ist, weil er hat diesen intelligenten Humor und seine wunderschöne Wortwahl. <3 Aber ich hatte einfach gar nicht mehr an ihn gedacht, weil er im Fernsehen praktisch nie Stand-up macht XD
Also er ist direkt zu meinen Lieblingscomedians aufgestiegen ^^ Die da wären:
Hennes Bender (ein GOTT XD wer sich da nicht wegschmeißt, der ist abnormal.)
Jon Stewart (mein Favorit: das Programm "Unleavened", da schmeiß ich mich regelmäßig weg, auch wenns schon 10 Jahre alt ist)
Frank Caliendo (seine Bush-Imitation ist der Hammer!!! XDDD)
Oliver Pocher (ich LIEBE sein Programm "It's my life" XDD~~)
Rüdiger Hoffmann (BOAH, ich MUSS das Album "Asien Asien" besorgen! die "8 Kostbarkeiten" rulen absolut.)
...und eben Jürgen von der Lippe :3

Donnerstag, 27.12.07

Heut bin ich in die Schule, und es war ziemlich unspektakulär. xD Aber ich hab Ogi-sensei ein Heft zum Lehreradressen sammeln gegeben und noch 2 1/2 Stunden mit Kobayashi Mari-san geredet (meinem aktuellen Extrem-Gesprächspartner XD) x3
Und danach bin ich in Richtung Haruya (Buchladen) gelaufen, weil ich nach dem Buch von Arimura Ryuutarou fragen wollte... es war nicht da, aber die neue Kera ist draußen und die hab ich mir dann gleich zugelegt <3
Und dann, das hab ich glaub ich noch gar nicht erzählt...ABER.

Am 3.1. ist so ein Kulturaustauschprogramm aller Schulen in Hita vom Hita Lion's Club aus. Irgendwer im Lion's Club hat einen Austauschschüler aus Malaysia bei sich, und der junge Mann namens Terrence kann kein Bisschen japanisch. xD
Bei dem Kulturaustauschprogramm, was übrigens im Regionalfernsehen ausgestrahlt wird (sowas wie SWR BaWü... voll winzig), werden wir also eine Diskussion über einige Fragen führen und ICH... ausgerechnet ICH bin der Coordinator. o_O Das heißt, ich muss die sprachliche Mauer überwinden, das Gespräch leiten und weiterführende Fragen stellen und sowas... oh Goooooooott~~ Das ist wie die Betreuer bei der YFU-VBT...wirkte ziemlich kompliziert damals, und um das hinzukriegen, muss man voll die Menschenkenntnis haben und alles... °_° ich frag mich ob das gut geht >_<
Jedenfalls. Deswegen war heute so ein Vorbereitungstreffen. Irgendwie waren 2 oder 3 Leute, die eigentlich hätten da sein sollen, nicht dabei und deshalb bin ich nicht sicher, ob das dann am 3.1. gut wird, aber alles durchzusprechen, hat mit 4 Leuten und dem Lion's Club Typ, der das organisiert... 2 1/2 STUNDEN gedauert. x__X'' Boah war ich danach durstig. XD Und dabei haben wir in nem Restaurant gequatscht und ich hab nen Liter getrunken... *dröppel* Naja, wir haben alles schon einmal komplett besprochen irgendwie. Ich hoffe, es gibt vor der Kamera halbwegs den Eindruck einer fließenden Unterhaltung... =_='' Wenns steif wirken würde, wärs nämlich irgendwie blöd.
Auf den Besuch im Filmstudio und das Sitzen vor echten Kameras freu ich mich aber ^__^ Hab ich schließlich noch nie Erfahrungen mit gemacht. Tonstudio kenn ich, Bühne kenn ich auch, aber Fernsehstudio... boah *_*

Joa, danach hat Kaori, die mit mir zusammen als Touin-Repräsentative an der Diskussion teilnimmt, für mich Otousan und Saori angerufen, damit die mich vom Restaurant abholen kommen. Sie selbst musste noch ihr Fahrrad zurückbringen. (Von der Schule bis zu dem Restaurant, in dessen unmittelbarer Nähe des Haruya ist, braucht man zu Fuß mindestens 20 Minuten. Jaa, in Hita muss man zwischen den Geschäften irre weite Strecken zurücklegen. *seufz* deshalb hat Kaori bei Freunden der Familie, die direkt bei der Schule wohnen, ein Fahrrad deponiert. Beneidenswert. Ich muss immer laufen. Macht mir zwar nichts aus, aber es geht so viel Zeit verloren dabei...)
Ahja, also dann gingen wir nach Hause... und was kam da?! Ein Anruf von Haruya. Das Buch, das heute Mittag noch nicht da war, ist heute abend reingekommen. WIE LÄSTIG!! >_<' das heißt, ich muss morgen nochmal hin. XD Zeit hab ich ja. Morgen geh ich nämlich mit Ayako aus dem 2. Jahr Wirtschaftszug Purikura machen und rumhängen, aber die hat bis 3 Uhr nachmittags Brass Band und der Unterricht hört für mich schon um 11 Uhr morgens auf. Das heißt, ich hab ganze vier Stunden, um mit Mari-san zu reden, und ich denke, da passt einmal Haruya und zurück auch noch rein XD~

Ahja. Intelligente Leute, die der englischen Sprache mächtig sind und was zum Lachen und/oder Gründe wollen, Präsident Bush zu hassen... guckt euch mal "Jon Stewart's Daily Show" an. Es gibt da nen Torrent, der nennt sich "Best of Bush", und ... der ist EINMALIG. Amerikas Präsident ist... wirklich GENAU so, wie Comedians wie z.B. Frank Caliendo ihn porträtieren. Es ist UNGLAUBLICH, wie viel MÜLL der vor LAUFENDER KAMERA labert XDDDDD *vor Lachen rumkuller*
Aber... wenn Bush jetzt abgewählt wird und mal jemand Gescheites in Amerika an die Macht käme... dann hätten die amerikanischen Comedians ja niemanden mehr, über den sie sich lustig machen können. Ich werd Bush-chan vermissen ._. XDDDD

Freitag, 28.12.07

Heute hab ich in der Schule Neujahrskarten gezeichnet, weil ich dachte, dass Ogi-sensei mir die Adressen der Lehrerschaft gibt... hat sie aber doch nicht gemacht. =_= Egal, hab so halt nur 4 oder 5 verschickt. In Japan ist es üblich, zu Neujahr Postkarten mit guten Wünschen zu verschicken.
In der 2. Stunde hat Ogi-sensei aber dann gemeint, ich soll zu Sakairi-sensei gehen, weil er irgendetwas mit mir bereden wollte. So haben wir dann angefangen zu quatschen und ich hab ihm meine Homepage, meine Animexx-Seite und meine Youtube-Videos gezeigt XD Bei den Videos von der Touin, wo ja praktisch nur "Otaku" drauf sind (mit denen versteh ich mich halt am besten XDD), hat er sich voll weggeschmissen. xD~ Aber er hat mein Gothloli-Foto in meinem Profil als "Lolicon" bezeichnet >_<'' Das zeig ich bestimmt keinen älteren männlichen Personen mehr <-<' XD

Jaa, nach der Schule war ich dann für 3 Uhr mit Ayako verabredet und hatte so fast 4 Stunden nichts zu tun. Eine Stunde ungefähr hab ich dann mit Mari-san im Lehrerzimmer rumgegammelt, aber die hatte auch noch irgendwie was zu tun und so um viertel nach 12 oder halb 1 bin ich mit Mifude-sensei ins Krankenzimmer und hab da zu Mittag gegessen. Nebenbei haben wir über alles Mögliche geredet und... Mifude-sensei hat zum 1. Mal erfahren, was zwischen mir und Kouta schon so alles los war XD Es hat mich überrascht, dass sies noch nicht von sich aus kapiert hatte, weil die Hälfte der Schülerschaft das bereits herausgefunden hat XD' Aber gut, jetzt wo ich eh bald weg bin, kann ichs ja auch erzählen. Wird ja eh nix mehr... T_T
Irgendwann kam zwischenzeitlich mal noch Mari aus der 2-2 nochmal ins Krankenzimmer und ging wieder, und um zwanzig vor zwei ungefähr hat Mifude-sensei das Krankenzimmer dann zugemacht.
Deshalb bin ich wieder bis zum Haruya gelaufen und hab das heilige Buch von Arimura Ryuutarou, "Gojyuu Onshiki" abgeholt <3 Dazu hab ich dann noch die Shoxx Indexx 2008 gekauft, war zwar teuer, aber schöne Fotos und ein großer Plastic Tree-Teil sind drin ^__^ (zusammen mit Gazette, Alice Nine, Ayabieru, Kra und nem X-Japan-Memorial-Teil x3) Gut, Gazette sind nicht schlecht, aber es gibt viele Songs, die ich irgendwie nicht mag, und Ayabieru's Vocalist und Songs sind imo einfach schlecht, aber die sonstigen Bands sind ja alle toll x3 Wären da jetz noch Despa drin gewesen, wär ich UBER-happy, aber man kann ja nicht alles haben XD
Und das Buch ist auch total toll *_* Ich hab bisher nur ein kleines Bisschen gelesen, weil es ist nicht ganz einfach zu verstehen... viele Gedichte und so bisschen philosophisch. Aber gerade deshalb find ichs toll <3 Und so 2/5 des Buchs sind Fotoseiten von Ryuu-chan... *_* Sooo viele tolle Bilder. *ANLUVZ* In Deutschland muss ich mir nen Plastic-Tree-Schrein bauen und mein Merch in Glaskästen (oder zumindest Schutzfolie) XD~

Als ich vom Haruya zurück zur Schule gelaufen war, war 10 vor 3 Uhr und dann bin ich mit Ayako rumgammeln gegangen. Zuerst mal haben wir Purikura gemacht und das hat schon total Spaß gemacht. x3 Danach sind wir dann noch im Gamecenter rumgehangen, haben Pop'n'music und anderen Kram gespielt und über dies und das geredet... und joa, es war lustig ^_^ Es ist toll, dass ich in Japan so viele verschiedene Freunde hab, so kann ich mit jedem über was anderes reden, rumhängen und alles... hach. <3

Samstag, 29.12.07

Boah... in 3 Tagen is 2008 o_O Das heißt, es sind noch 16 Tage, bis ich wieder in Deutschland bin... Das ist echt böse. T_T'
Heute hab ich weiter Neujahrskarten gezeichnet und an dem Bild weitergemacht, was ich der Schule zum Abschied schenken will. Gestern oder vorgestern hab ich das angefangen und EWIG dran gesessen... bestimmt 10 Stunden oder so. Aber dafür sieht es dem Original auch zum Verwechseln ähnlich! YAY! ^__^

Und dann mittags meinte Kaori plötzlich so, dass wir uns heute wieder mit dem Kerl wegen dem Fernseh-Diskussionsdings treffen müssen. So sind wir kurz nach drei wieder nach Hita in das Restaurant, wo wir uns zuvor schon getroffen hatten. War ganz lustig, wir haben nochmal den Ablauf durchgesprochen, den er schon mal probeweise komplett Wort für Wort aufgeschrieben hat, und ansonsten über kulturelle Unterschiede, Deutschland und Baden-Baden gequatscht XD Er meinte, er sei am Tag, als die Mauer fiel, in Berlin gewesen und habe die Vorbereitungen gesehen. Und er sagte, die Bühne und der Platz für die Feier danach sei schon morgens um 8 Uhr vorbereitet gewesen XD Lustig. Da haben sich die Berliner ja beeilt.

Ich find grad "Namamekashiki Ansoku, Tomadoi ni Hohoemi" von Dir en grey voll toll. <3 Die Melodie, Harmonien, Gitarren... Irgendwie traurig, aber total schön. Ich frag mich ein bisschen, ob man die noch als Visual Kei zählen kann... die Musik ist eigentlich nicht anders als amerikanischer Metal auch, nur japanisch halt. Und der Klamottenstil is ja auch schon voll westlich... <.<
Und "Song 10" von As I Lay Dying ist auch absolut toll. Boah Metal-Balladen sind genial XD

Sonntag, 30.12.07

Ich mach grad weiter mit Musik. Abgedrehte Musik ist nämlich auch einfach genial. Wenn man so Musik hört wie Mindless Self Indulgence (einfach nur gestört) oder den We Are The Strange Soundtrack (ähnelt Mindless Self Indulgence, gekreuzt mit Gothic und einem GameBoy -> auch etwas gestört) oder The Dillinger Escape Plan (Mathcore = der Picasso des Metal, teilweise BÖSE atonal und musikalisch ziemlich anspruchsvoll), dann kommt man auf völlig neue Gedanken. Und danach fühle ich mich immer, als hätt ich einen viel klareren Kopf als vorher. Anstrengende Musik. Aber befreiend. Ich finde zum Beispiel "Sunshine the Werewolf" von The Dillinger Escape Plan total toll.
Und ich bin wahrscheinlich spät dran, aber hab jetzt mal mitbekommen, dass Fall Out Boy n neues Album hat, und das ist TOLL *_* Sooo geniale Songs! Da kriegt man Lust, auf ein Konzert zu gehen x3

Was hab ich heute gemacht? Ich bin um halb 12 mittags aufgestanden XD~ Dann hab ich noch die letzten Neujahrskarten gezeichnet, zu Mittag gegessen und dann die ganze Zeit die Wiederholung von "Hanazakari no Kimitachi he" geschaut. (Leider fehlen noch die letzten zwei Folgen, die kommen dann morgen.) Das Dorama ist wahrscheinlich das beste dieses Jahr erschienene. <3 Voll lustig, süß, spannend und lauter gutaussehende Japaner *_* XD
Zwischendurch so gegen halb 3 bin ich noch die Neujahrskasten in den Briefkasten werfen gegangen.
Und beim Abendessen kam so eine Musiksendung. Es war zwar etwas langweilig, weil da nichts an Musik kam, was ich mag, aber gut... Ich habs mir mal angeschaut, da war auch japanische Musik aus den 80ern und so dabei und da kann ich immer noch was lernen XD

Ahja, der Schnee bleibt zwar nicht liegen, aber seit heute Mittag schneit es unregelmäßig, mal stärker, mal schwächer.

Montag, 31.12.07

Es ist Silvester... noch genau 2 Wochen, dann bin ich wieder in Deutschland. Das heißt, das wird der letzte Blogeintrag 2007. Echt hart.
Und irgendwie ist grad alles total melancholisch. Egal was ich mache, ich muss an Kouta, meine Freunde und all das, was mich hier geprägt hat und woran ich hier gewachsen bin, denken. Die Erfahrung war unglaublich toll und wahrscheinlich auch total wichtig für mein Leben. Und dass das Ganze hier schon so bald zu Ende gehen soll, kann ich mir gar nicht richtig vorstellen.
Ich guck "John Tucker must die" (High-School-Liebeskomödie) und...
muss am Ende heulen?! O_o'' Ich glaub, meine Gedanken mischen sich zu sehr mit Stories von Filmen und Dorama... Aber da is dann auch immer Ende gut, alles gut und das ist beneidenswert... Weil in den 3 Tagen, in denen ich Kouta wahrscheinlich noch sehe, glaub ich nicht, dass da noch ein "gutes" Ende draus werden kann... So wie der Rest der Schule wird er sich mit einem traurigen Lächeln von mir verabschieden, wir werden uns vielleicht nie mehr sehen... und das wars dann. Juhu. ._.

Ach, ich wünschte, mein Leben wär ein Dorama... wie bei Hanazakari no Kimitachi he (hab heute die letzten Folgen geschaut ^^) oder so ähnlich halt. Angenommen Kouta wäre Oguri Shun, dann käm am Ende der Moment, wo wir zu zweit alleine sind, er mich plötzlich umarmt, küsst und dann sagt, dass er mich besuchen kommen wird. XD Hach ja, Filme können so schön sein. Ist aber leider nichts Reales dran. (Bei japanischen Dorama und Filmen steht am Anfang und Ende jedes Mal "Diese Sendung ist Fiktion."
Falls jemand nen "Wir werden als alte Jungfern enden"-Club hat, sagt Bescheid, ich trete gerne ein XD

Kommentare

Erst mal lieben Dank an alle, die mir frohe Weihnachten gewuenscht haben. Ich weiss, meine Weihnachtsgruesse war etwas stoffelig, ich bin etwas zu gestresst und nicht genug in Weihnachtsstimmung gewesen ^^;; Sorry!

@Kyu: Ja, es scheint sich ja erledigt zu haben. Ich denk auch nicht mehr gross drueber nach, das versaut mir nur meine positiven Erinnerungen XD

@Philipp: Das ist lieb x3 Danke fuer die netten Worte. Es ist nicht so, dass ich keinen kriege... ist nur immer nicht der den ich eigentlich will, und deshalb bin ich nie richtig gluecklich ^^;; voll der Scheiss eigentlich. XD

1.1.08 12:06
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Sarah (2.1.08 14:04)
Hey Jess!

Es kam lange keine Email von mir, vielleicht ist meine Letzte nicht angekommen?
Wie auch immer
Ich hoffe dir geht es trotz deines immer näherrückenden Abflugs gut und verbring deine letzten Tage schön

Hab dich lieb und Kopf hoch :3

Sarah

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de